Digitales Belegbuchen in der Kanzlei mit FIBUscan

Vorteile für Kanzlei und Mandanten

Flyer

Ziele

Darstellung der Vereinfachungen auf Beraterseite

Darstellung der möglichen zeitlichen Flexibilität durch kontinuierlichen Belegeingang

Darstellung der Vereinfachung und Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Mandant und seinem Berater durch:

  • Wegfall des Papieraustauschs

  • zeitnahe Verbuchung

  • zeitnahe Klärung von offenen Fragen

zeitnahe Auswertungen auf Jahresabschlussniveau bei geringerem Zeitdruck

frühzeitiges Erkennen möglicher Fehlentwicklungen

Hilfestellung in der Argumentation gegenüber den Mandanten

  • Grundsätzlich besseres Verständnis für die Arbeitsweise des Partners

    • Wie arbeitet der Mandant VOR dem Versand der Buchführungsunterlagen?
    • Wie kann ihm hier die Arbeit erleichtert werden?

Inhalte

Darstellung des Workflows in der Beraterversion

  • Kontieren der Buchungssätze mittels tagesaktuellem digitalen Beleg

    • Buchungsstatistik für das Gegenkonto der letzten 24 Monate
    • Lernassistent zum Erstellen automatisierter Buchungen
  • Vollen und direkten Zugriff auf den Mandantenbereich für Korrekturen bzw. Unterstützung bei Engpässen beim Mandanten

  • einfache Kommunikation mit dem Mandant über:

    • Mail (nur mit Outlook möglich)
    • Notizzettel
    • Dokumentenarchiv, auch als Austauschplattform
  • Export der Buchungssätze und der Belege in Ihr Buchhaltungsprogramm über zahlreiche Schnittstellen

  • Belegviewer für die Beleg- bzw. Buchungskontrolle in der Finanzbuchhaltungssoftware

  • Betriebsprüfer CD – mit dieser Funktion stellen Sie den Betriebsprüfern nur die digitalen Belege zur Verfügung, die sie auch tatsächlich benötigen

Darstellung des Workflows vom Briefkasten des Mandanten bis zum Jahresabschluss beim Berater

anhand von Standardabläufen bei Eingangs- und Ausgangsrechnungen, Kasse und Bank

  • Aufzeigen der Vorteile für den Mandanten

    • einfacher Zahlungsverkehr
    • Archiv mit komfortablen Suchfunktionen
    • aktuelles Rechnungseingangs- und ausgangsbuch
    • aktuelle offene Postenlisten bzw. Zahlungsvorschlagslisten
    • einfaches Mahnwesen
    • einfache Kommunikation mit Berater – „Notizzettel“
  • Aufzeigen der Vorteile für den Berater

    • Belege stehen tagaktuell und ganzjährig zur Verfügung
    • der anfallende Buchungsaufwand kann gleichmäßig verteilt werden
    • einfaches Kommunikationstool zur direkten Klärung offener Fragen – direkte E-Mail aus dem Buchungssatz

anhand von Sonderfällen wie

  • Gutschriften
  • Kreditkartenabrechnungen
  • Kassenberichten im Bargeschäft
  • geänderten/gekürzten Rechnungen
  • Skontoverbuchungen
  • Rücklastschriften

Hinweis auf die zahlreichen Sonderfunktionen

  • Verarbeitung von elektronischen Rechnungen
  • „App2Fibu“
  • Backupsicherung
  • Dokumentenarchiv, auch als Austauschplattform mit Berater
  • Volltextsuche
  • Freigabecenter

Offene Diskussionsrunde

(Konkrete Fragestellungen erbitten wir vorab per E-Mail an akademie@fibudata.net bis spätestens 5 Tage vor Beginn des Workshops)

Zielgruppe

beratungsorientierte Steuerberater bzw. deren Mitarbeiter,

  • die an einer Effizienzsteigerung in Ihrem Fibu-Bereich interessiert sind
  • die Schwierigkeiten bei der Beschaffung qualifizierten Fibu-Personals haben oder in Zukunft sehen
  • die Unterstützung in der Argumentation/Überzeugung Ihrer Mandanten suchen

Teilnehmer

max. 10 Teilnehmer

Kosten

  • FIBUdata Akademie
    Lohmannstraße 27
    56626 Andernach
    350,– € je Teilnehmer, ab der zweiten Person je Kanzlei und Mandant 20 % Rabatt inkl. Getränke und Fingerfood, Mindestens 3 Teilnehmer

  • bei Ihnen vor Ort
    ab 900,– € / Tag zzgl. Spesen & Reisekosten (in Abhängigkeit vom Standort)

Termin

Nach Vereinbarung

Termine auf Anfrage

Zurück zu Workshops

Für Rückfragen und weitere Informationen zu diesem Workshop stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns gerne an unter 02632 98 90-60 oder richten Sie Ihre Anfrage per E-Mail an info@fibudata.net